Bodegas y Viñedos Artadi

Bodegas y Viñedos Artadi

Artadi war einst eine Kooperative von 13 örtlichen Erzeugern mit Sitz in der Nähe der Stadt Laguardia in der Subregion Alavesa von Rioja. Durch die Anerkennung des Potenzials dieser Weinberge erwarb Juan Carlos López de Lacalle das Weingut und modernisierte die Weinherstellungsanlagen und -techniken, um das einzigartige Terroir der Weinberge durchscheinen zu lassen.

Im Laufe der Jahre hat sich das Weingut zu einem der besten der Rioja entwickelt, so dass die Entscheidung von Artadi, die Appellation 2015 aufzugeben, Schockwellen in der Region auslöste. Obwohl diese mutige Entscheidung damals umstritten war, erwies sie sich für Artadi als Segen, da sie es dem Weingut ermöglichte, seine bemerkenswerten Einzellagenweine frei von den strengen Vorschriften des Führungsgremiums der Appellation hervorzuheben. Diese Betonung des Charakters einzelner Parzellen spiegelt den burgundischen Ansatz wider und ist nur ein Beispiel für Artadis Engagement für die Produktion von außergewöhnlichen Qualitätsweinen.

Im Unterschied zu vielen traditionelleren Erzeugern in der Rioja besteht Artadi darauf, für die Reifung seiner Weine eher französische als amerikanische Eichenfässern zu verwenden. Dies verleiht durch die Eiche eine zartere Note und rückt den Charakter der Tempranillo-Traube und des Terroirs in den Mittelpunkt.

Der ikonische Wein von Artadi ist der Viña El Pisón, der aus dem 1945 gepflanzten 2 Hektar großen Weinberg El Pisón gekeltert wird. In Fachkreisen gilt der Weinberg als das Äquivalent eines Grand Cru und ist mit einem idealen Mikroklima und kalkreichen Böden gesegnet. Der Jahrgang 2004, von Weinkritikern häufig als herausragendes Beispiel für spanischen Spitzenwein gepriesen, wurde von Robert Parker mit 100 Punkten ausgezeichnet und erzielt derzeit Preise von über 450£ pro Flasche netto. Auch das Jahr 2007 war in den vergangenen zwei Jahren ein starker Jahrgang und ist seit Anfang 2018 pro 12er-Kiste um 80% von 1.650£ auf derzeit etwa 2.970£ gestiegen.

Eine weitere würdige Investitionsmöglichkeit ist Artadi's grandioser Grandes Anadas, der nur in den allerbesten Jahrgängen mit Trauben aus den besten Weinbergen des Weinguts hergestellt wird. Dies ist ein intensiver, unglaublich komplexer Wein, der viel Lagerung braucht, um sein volles Potenzial zu entfalten, und seine Seltenheit bedeutet, dass Investoren eine gute Rendite erwarten dürften, wenn sie sich zum Verkauf entschließen.

« | »
Wine Library