Dominique Laurent

Dominique Laurent

Dominique Laurent genoss eine erfolgreiche Karriere als Pâtissier, bevor er sich der Weinerzeugung zuwandte. Im Laufe der Jahre hat er ein Händchen dafür entwickelt, die feinsten Ausdrucksformen der verschiedenen Terroirs des Burgunds herauszufiltern, die er über sein in Nuits-St-Georges ansässiges Handelsunternehmen in winzigen Mengen vermarktet.

Seit seinem ersten Jahrgang 1988 hat sich Dominique auf die handwerkliche Herstellung von Burgundern aus sehr alten Weinbergen spezialisiert, die von erfahrenen lokalen Winzern gepflegt werden. Dominique bezieht den Jungwein in der Regel im neuen Jahr und entscheidet dann je nach Jahrgang und spezifischen Merkmalen der einzelnen Weinberge, wie die einzelnen Partien reifen sollen.

Dominiques Talente reichen bis zur Fassherstellung. Er erkannte schnell, dass die Fassqualität für einen Wein eine entscheidende Rolle spielt, und machte sich daran zu lernen, wie er sie selbst herstellen kann. Es ist ein langer und aufwändiger Prozess, da Dominique darauf besteht, das Holz bis zu sieben Jahre an der Luft zu trocknen, bevor es gebrauchsfertig ist. Um die Effizienz zu maximieren und dem Unternehmen eine zusätzliche Einnahmequelle zu erschliessen, produziert Dominique zusätzliche Fässer, die er an renommierte Weingüter wie Domaine de la Romanée Conti, Zind Humbrecht und Pingus verkauft.

In letzter Zeit hat sich Dominique auch mit seinem Sohn Jean zusammengetan, um seine eigene Domaine zu gründen, die Domaine Laurent Père & Fils, die Weinberge in Spitzenlagen in Meursault Poruzots und Nuits-St-Georges besitzt.

Dominiques Spitzenweine erhielten regelmäßig Mitte und Ende der 90er Jahre von angesehenen internationalen Weinkritikern und Magazinen wie Antoni Galloni, Stephen Tanzer und Wine Spectator Bewertungen. Zu seinen aufregendsten Weinen gehören der Dominique Laurent Chambertin Grand Cru Vieilles Vignes, der von Robert Parker für den Jahrgang 2005 98 Punkte erhielt und sein eleganter Echezeaux Grand Cru En Orveaux, der aus den eigenen Reben des Weinguts im kühleren nördlichen Teil von Echezeaux hergestellt wird.

Dominiques Weine sind aufgrund der winzigen Jahresproduktion sehr sammelnswert und die ausgereiften Abfüllungen werden von Burgund-Kennern auf dem Sekundärmarkt geschätzt. Manchmal stellt Dominique nur ein Fass eines bestimmten Weins her, und seine Gesamtproduktion beträgt, verteilt über das gesamte Portfolio, in der Regel weniger als 30.000 Flaschen.

« | »
Wine Library