Louis Jadot

Louis Jadot

Maison Louis Jadot wurde 1859 von einer Familie gegründet, die bereits seit Generationen burgundische Winzer waren. Heute besitzt das Haus 60 Hektar erstklassige Premier- und Grand-Cru-Weinberge in ganz Burgund, darunter das berühmte Weingut Clos des Ursules in Beaune, das 1826 von der Familie erworben wurde.

In den letzten Jahren wurden beträchtliche Investitionen in die Weinbereitungsanlagen getätigt, darunter ein brandneuer, speziell für die Weißweinbereitung vorgesehener Standort sowie die Erweiterung der eigens dafür errichteten Weinkeller an der Route de Savigny. Louis Jadot verfügt auch über einen der angesehensten Winzer der Region an der Spitze, Jacques Lardière, der sich seit den 1970er Jahren um ihre Weine kümmert und eine recht ausgeprägte Weinbauphilosophie verfolgt.

Nach der Auswahl gesunder Trauben von höchster Qualität besteht Lardières Ansatz im Weingut darin, den Wein so weit wie möglich seinen eigenen Weg gehen zu lassen. Dazu gehört, dass bei Rotweinen die Kontrolle der Gärungstemperatur und lange Mazerationen vermieden werden und dass nicht umgepumpt wird, da dies den Gärungsprozess beschleunigt, anstatt der Natur ihren Lauf zu lassen. Während des Reifeprozesses neigt Lardière dazu, zwischen einem Drittel und der Hälfte, neue Eichenfässer zu verwenden.

Lardières besonderer Weinherstellungsstil neigt dazu, einen opulenten und kraftvollen Stil des roten Burgunders zu erzeugen, der sehr gut auf ausgedehnte Lagerung im Weinkeller reagiert. Sowohl bei den Rot- als auch bei den Weißweinen bevorzugt Louis Jadot einen minimalen Einsatz von Eiche, um den reinen Charakter der Trauben und des Terroirs in den Vordergrund zu stellen.

Maison Louis Jadot verfügt über ein breit gefächertes Portfolio an Weinen aus einer Vielzahl von Appellationen, das sowohl sehr zugängliche Einstiegsweine als auch außergewöhnliche Grand-Cru-Ausdrücke umfasst. Zusätzlich zu seinen eigenen Weinbergen ist Louis Jadot auch einer der Top-Verhandlungspartner des Burgunds und bezieht Trauben von höchster Qualität aus der gesamten Region.

Zu den Highlights gehören ihre Grand Crus Le Montrachet, Echezeaux und Clos de Bèze sowie eine Vielzahl von Spitzenweingütern in Chassagne-Montrachet, Corton und Puligny-Montrachet. Diese Weine eignen sich hervorragend als Investition und erzielen ein beständiges Wachstum auf einem lebhaften globalen Markt für gut erzeugte Burgunder. Zu den jüngsten erfolgreichen gehört die Domaine Louis Jadot Chapelle Chambertin 2015, die in den letzten vier Jahren ein Wachstum von 99,7% verzeichnete.

« | »
Wine Library