Zýmē

Zýmē

Im Herzen des Valpolicella Classico gelegen, kommt der ungewöhnliche Name von Zýmē von dem griechischen Wort für "Hefe". Dieser Spitzname wurde gewählt, um an die Kraft von Mutter Natur und das Bestreben des Weinguts zu erinnern, außergewöhnliche Weine in Harmonie mit den Rhythmen der Erde herzustellen. Dies spiegelt sich im Engagement von Zýmē für eine nachhaltige Weinbergsbewirtschaftung und einen weitgehend praxisfreien Ansatz im Weingut wider.

Zýmēs Winzer und Gründer ist Celestino Gaspari, der zufällig der Schwiegersohn von Giuseppe Quintarelli ist, einer wahren Legende in der Weinwelt, der den Spitznamen "nonno dell'Amarone" oder "Der Grossvater des Amarone" erhielt. Gaspari hat sich bei der Arbeit für Quintarelli und auf dem Anwesen seiner eigenen Familie die Zähne ausgebissen, bevor er sich entschied, seinen Träumen zu folgen und sein ganz eigenes Projekt zu starten.

Der Ansatz von Zýmē beginnt mit den grundlegenden Elementen des Amarone - dem Terroir, den Rebsorten und den Weinbautraditionen - und gibt ihnen eine durchdachte moderne Wendung. Die Weine von Gaspari zeigen den klassischen Amarone-Fruchtreichtum und den vollen üppigen Amarone zusammen mit einer ausgeprägten Frische, die dem Wein perfekte Ausgewogenheit und Eleganz verleiht.

Zýmē ist mit 30 Hektar Weinbergen in der gesamten Region Venetiens gesegnet, die größtenteils 1999 bepflanzt wurden und eine vielfältige Vielfalt an Mikroklimata und Landschaften aufweisen. Zu den bedeutendsten Abfüllungen der Weinkellerei gehören der beeindruckende Amarone Classico und der Amarone Riserva La Mattonara, der nach einem Sandsteinbruch neben dem Weinberg benannt ist. Dieser herrliche Amarone Riserva wird nur in den allerbesten Jahrgängen hergestellt und reift neun Jahre lang in slawonischen Eichenfässern.

Das Portfolio von Gaspari umfasst auch zwei komplexe Mischungen, Kairos und Harlequin, die beide mindestens 15 verschiedene Sorten umfassen. Die genaue Zusammensetzung variiert von Jahrgang zu Jahrgang und umfasst unterschiedliche Mengen von Bordeaux-Sorten wie Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot sowie einheimische venetische Trauben wie Teroldego, Croatina, Oseleta, Corvina und Rondinella.

« | »
Wine Library